Bitte anhalten…

… oder viel mehr Innehalten… ausrichten und fokussieren… weitergehen. Genau das habe ich getan. Manchmal braucht man einfach eine Zeit des Rückzugs. Vor Jahren kaufte ich einmal eine Postkarte mit einem Schneckenhaus und folgenden Worten darauf: SEELENFENSTER Von Zeit zu Zeit sich zurückziehen in das Haus unserer Seele, schweigen, ausruhen, ganz für sich sein. Das…
Weiterlesen

Veränderung

Wenn ich mich umschaue und sehe, was gerade alles in Bewegung ist, würde es mir vermutlich schwindelig werden, wenn ich nicht recht fest auf meiner Matte verwurzelt wäre. Gegen den Strom zu schwimmen ist dabei sehr mühsam, oder gar krampfhaft an irgendetwas festzuhalten. Ich durfte das Loslassen lernen. Gott, das Universum (oder nenne es, wie…
Weiterlesen

Ein neues Jahr

Nach einer etwas turbulenteren Zeit, findet sich nun ganz viel. Ent-Scheidungen wurden getroffen und es ist dadurch viel Raum entstanden für Neues. Manchmal gibt es Zeiten im Leben in denen es ziemlich dunkel ist, da hilft nur eins, träumen. Träume sind wunderbar, wenn dazu noch eine ordentliche Portion Wunschkraft kommt (lieber Sonnenschein, bitte ganz ruhig…
Weiterlesen
Menü